Trainingszeiten, Orte und Termine Basketball in Krems und Wagram

Ich möchte regelmäßig Basketball spielen!

Wir freuen uns auf euren Besuch zum Schnuppertraining für eine freie Spende. Wenn ihr Basketball in Krems aktiv unterstützen möchtet und regelmäßig mitspielen wollt, dann meldet euch gerne zum Schnuppertraining an.

Kontakt: +43 670 4061007
E-Mail: hallo@basketball-krems.at

IMG_6112

Basketball-Mini U10

Unser Basketball Mini-Team für Kinder zwischen 7 und 9 Jahren.

Im Fordergrund steht der Spaß am Sport, ein spielerischer Umgang mit dem Ball und das knüpfen von Freundschaften.

U14 TEAM Basketball Krems

Basketball-Kids U14

In unser U14 Basketball-Mannschaft vermitteln wir Kindern von 10 - bis 13 Jahren Basketball Grundlagen und den Spaß am Spiel sowie Teamwork. Aber auch gewinnen und verlieren ist wichtig für die Entwicklung.

U19 Basketball Krems

Basketball Jugend U16/U19

Bei der Jugend geht es ebenfalls um Teamgeist und Spaß. Aber natürlich um Taktik, Technik, Reaktion und Kraft.

Der Altersdurchschnitt liegt zwischen 14 und 16 Jahren.

erw

Hobby/Erwachsene

Unsere Hobby und Erwachsenengruppe besteht aus basketballverrückten Menschen, die ihre Leidenschaft am Spiel teilen. 

demo-attachment-1011-pin

Jeden Montag:

(außer Ferien und Feiertage)
19 - 21:30 Uhr - Jugend U19/Erwachsene
 
Gemischte Teams!
demo-attachment-1011-pin

Trainingsort Krems

Basketball Krems
BORG Krems
Heinemannstraße 12,
3500 Krems/Donau

 

Schnuppertraining jederzeit möglich. Bitte vorher kurz telefonisch melden +43 6704061007.

demo-attachment-1011-pin

Jeden Dienstag:

(außer Ferien und Feiertage)
16:30-17:30 Uhr - Minis U10
17:45-19:10 Uhr - Kids U14
 
 
Gemischte Teams!
demo-attachment-1011-pin

Trainingsort Wagram

Wagram am Wagram

NMS Wagram:
Schulstraße 20, 3483 Wagram

Schnuppertraining jederzeit möglich. Bitte vorher kurz telefonisch melden +43 6704061007.

demo-attachment-1011-pin

Jeden Mittwoch:

(außer Ferien und Feiertage)
18:20-19:40 Uhr - Jugend U16
19:40-21 Uhr - U19/Hobby Erwachsene
 
Gemischte Teams!
demo-attachment-1011-pin

Trainingsort Fels am Wagram

Fels

Mehrzweckhalle Fels

Schnuppertraining jederzeit möglich. Bitte vorher kurz telefonisch melden +43 6704061007.

demo-attachment-1011-pin

Jeden Donnerstag:

(außer Ferien und Feiertage)
20 - 21:30 Uhr U19/Erwachsene/Hobby
USI Kurs
 
demo-attachment-1011-pin

Trainingsort Krems II

Basketball Krems
BRG Ringstraße
demo-attachment-1011-pin

Jeden Freitag:

(außer Ferien und Feiertage)
16:30-17:15 Uhr - Kids U14
17:15- 18 Uhr - Mädelsteam U14/U16/U19
18 - 19:00 Uhr - Jugend U16/U19
 
Gemischte Teams!
demo-attachment-1011-pin

Trainingsort Krems

Basketball Krems
BORG Krems
Heinemannstraße 12,
3500 Krems/Donau

 

Schnuppertraining jederzeit möglich. Bitte vorher kurz telefonisch melden +43 6704061007.

Unser Team

Andreas Stolze
Obmann und Trainer

Andreas ist Obmann und ausgebildeter Trainer (B-Lizenz). Neben Basketball hat er den Übungsleiter Ballschule und diverse Kurse mit Kinder gesund gewegen über Fit Sport Austria absolviert. Er möchte Kinder in Ihrer sportlichen und persönlichen Entwicklung unterstützen – durch Basketball als Teamsport sind dabei gute Voraussetzungen gegeben Kindern Spaß und Teamgeist zu vermitteln. Andreas hat mit 12  Jahren erstmals Basketball in Deutschland gespielt. Er hat in dieser Saison die Rolle des Headcoaches für die Damen Landesliga des Freundschaftsvereins BBC Tulln übernommen und freut sich sehr auf diese Aufgabe. Zusätzlich startete ein USI-Kurs Basketball in Krems.

Mehr erfahren ausblenden

Wolfgang Lehr
Kassier

Sebastian Amberger
Schriftführer

23 Jahre alt, Wohnhaft in Krems
Ich hab wie jeder andere in meiner Jugend alle möglichen Sportarten probiert, beim Basketball bin ich dann schlussendlich hängen geblieben. Die U10 bis U16 durchlief ich beim BBC Tulln, bis ich dann aufgrund der Schule mit dem Sport aufhören musste. Seit Sommer 2023 bin ich wieder aktiv und genieße es wie nie zuvor.
Außerhalb des Sports arbeite ich als Bautechniker in einem Ingenieurbüro in Krems.

Mehr erfahren ausblenden

Roberto Exenberger
Jugendreferent und Trainer

I am Roberto, a 22-year-old dedicated basketball coach with a strong commitment to fostering the physical and mental development of kids and young adults through the sport we all love.

I hold a Coaching C-license and have completed the Übungsleiter course, equipping me with the knowledge and skills to guide aspiring players on their basketball journey.
In the current season, I proudly assume the roles of Jugendreferent, as well as Head coach for the U14 team, and the adult team, competing in the H2 regional league.

My basketball journey began at the age of 7 in the vibrant courts of Italy. From Olympia Basket Rivignano to ADP Codroipese and ASD Sanvitese, I imbibed the essence of the game. Though I took a brief break from competitive basketball at 18, my passion for the sport endured through 3×3 and streetball. This season I’ve returned to the court as a player for the Vienna Paladins in the Viennese League.

Off the court, I am a dedicated student pursuing a degree in Medical and Pharmaceutical Biotechnology in Krems.

Balancing the rigour of academics with the dynamism of coaching, I strive to instil not only basketball skills but also life skills in the players I coach.

Mehr erfahren ausblenden

Georg-Alexander Grötz
Vereinsschiedsrichter

Georg-Alexander Grötz

Jahrgang 1972, Rechtshänder, 186 cm, Point-Guard

Spieler des WAT Donaustadt (1984 bis 1992; Vorläufer der heutigen Vienna Timberwolves)

größte Erfolge:

2 x Wiener Meister Schüler (Saisonen 1984/85 und 1985/86)

2 x Wiener Meister Jugend (Saisonen 1986/87 und 1987/88)

2 x Wiener Meister Junioren (Saisonen 1988/89 und 1989/90)

 

Schiedsrichter des Wiener Basketballverbandes (1986 bis 1992)

Schiedsrichter des NÖ Basketballverbandes (wieder seit 2023)

 

Bin zum Basketball aufgrund einer Knieverletzung gekommen, welche ich mir anno 1983 beim Eishockey (EC Stadlau; WEV, 1982-1984) zugezogen habe und deshalb nicht mehr aufs Eis konnte. Die Wiener Basketball-Schülerliga (BRG Wien XXII) war dann später mein erster Zugang zu diesem Sport.

 

Infolge sehr professioneller Nachwuchsförderung in Kooperation von WAT Donaustadt und WAT Landstraße (einer meiner Junioren-Headcoaches war damals zB. Mike Malloy) entwickelte sich die Mannschaft sehr, sehr schnell zu einem Top-Nachwuchs-Team, welches in Folge sechs Wiener Landesmeisterschaften in Schüler-/Jugend- und Juniorenklasse gewann.

 

Aus diesem, „meinem“ Team entstammten ua. Spieler wie etwa Hannes Lutz (A-Ligaspieler der  Basket Flyers Vienna, UKJ St. Pölten, Arkadia Traiskirchen sowie mehrfacher Nationalteamspieler) oder Thomas Nestraschil (A-Ligaspieler des WAT Wieden, BK Klosterneuburg und UKJ St. Pölten sowie mehrfacher Nationalteamspieler).

 

Meine schönste Zeit beim Basketball war das letzte Juniorenjahr in der Saison 1989/1990, wo wir uns – neben der nationalen Meisterschaft – auch bei internationalen Turnieren (Berlin, Wien) präsentieren durften. Dabei bekamen wir die Möglichkeit gegen ausländische Junioren-Teams wie etwa Nantes/Frankreich, Charlottenburg/Deutschland [Vorläufer des heutigen Alba Berlin] oder Israels Hapoel Rishon le-Zion zu spielen.

Mehr erfahren ausblenden

Jonathan Somera
Spieler und
Trainer-Anwärter

Andreas

Andrea Navas
Trainerin Damen-Team

I am Andrea, a 23-year-old exchange student from Spain, currently pursuing a Master’s degree in Medical and Pharmaceutical Biotechnology.

My coaching experience began in Spain, where I undertook the coaching responsibilities for three male teams in the U14 and U16 categories. As a coach, I take pride in sharing my unwavering dedication and passion for basketball. I strive to introduce a unique coaching methodology, drawing from my experiences in Spain, encompassing tailored exercises and strategic approaches to enhance team performance. My primary objective is to foster a training environment that is both rigorous and enjoyable, as I believe it is the most effective way to witness significant improvement in younger athletes.

My personal involvement in basketball dates back to the age of 4, and my journey has been characterized by a profound passion and commitment. This commitment is reflected in my routine, which includes three to four training sessions per day along with weekly matches. Notably, back in Spain I played for Club Basquet Les Franqueses del Vallés (CBLF), where I not only evolved as a senior player but also assumed coaching responsibilities.

I am grateful for the opportunity to contribute my experiences to this esteemed club and to continually refine and develop my coaching skills. Furthermore, I find immense value in the reciprocal learning that takes place with the young athletes and other members of the club.

Mehr erfahren ausblenden

Delia Klee
Kapitänin Mädels-Team und
Trainer-Anwärterin

Niklas Löffler
Kapitän der U16 und
Nachwuchs-Schiedsrichter

Kathleen Klee
Rechnungsprüferin

Kenny Cotman
Spieler und Rechnungsprüfer

 

 

Schreibe uns eine Mail an hallo@basketball-krems.at

Unser 3x3 Turnier in Grafenegg 2023

Basketball und 3×3 ist ein Teamsport, der sich auch in Österreich immer größerer Beliebtheit erfreut. Im Basketball-Spiel lernen wir Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Spielintelligenz und Fair Play.

Gerade für Kinder ist der spielerische Umgang mit dem Ball (Ballhandling) sehr gut zur Entwicklung von motorischen Fähigkeiten. Basketball fördert gesunden Ehrgeiz für Schule oder im Berufsleben. Der Spaß am Spiel hat einen sehr positiven Einfluss auf die Entwicklung des Kindes.

Mit deiner Mitgliedschaft stabilisieren wir den Sportbetrieb u.a. durch Qualifikation der Trainer, organisieren und finanzieren unsere Spielstätten, machen Marketing um die Nachwuchs aktiv zu erreichen. Natürlich bist du als aktives Mitglied während des Trainings versichert.

Noch Fragen? Infos erhaltet ihr von Andreas: 0670 / 4061 007